Do-So, 25.-28.07.: Aufbaukurs Kombinierte Touren und alpine Grate im Pitztal (Kurs voll)

Fortgeschrittenenkurs | Hochtouren- und Gletscherkurse

Im Rahmen dieses Kurses vertiefen wir die Sicherungstechniken auf alpinen Graten, um diese effizient und sicher begehen zu können

Je nach Verhältnissen beinhaltet dieser Kurs auch das Begehen steiler Firnflanken und klettern mit Steigeisen im kombinierten Gelände. Unser Stützpunkt ist die gemütliche Kaunergrathütte (2817m) im Pitztal. Von dort aus können wir die Ausbildungsinhalte auf verschiedenen Touren wie Watzespitze (3533m), Parstleswand (3091m) oder Verpeilspitze (3425m) anwenden. Diese Touren sind mit Westalpentouren vergleichbar und bieten eine gute Vorbereitung auf diese. 

VORAUSSETZUNG: sicheres Gehen mit Steigeisen in bis zu 35 Grad steilem Gelände und Klettern im III. Schwierigkeitsgrad. Gute Kondition für Gehzeiten von 7-8 Stunden und bis zu 1000 hm.  

TEILNEHMERZAHL:  4 

AUSRÜSTUNG: Hochtour 1 + Sicherungs/Abseilgerät, 4 Expressschlingen, Bankschlinge 60-120 cm. 

VORBESPRECHUNG: via Email 

KOSTENBEITRAG: 120,00 € 

INFO/KURSLEITUNG: Heiko Seling,  

Kurs voll

Kursnummer: 24S-E03

Tourendetails

25.07.2024 - 28.07.2024

Kursnummer:
24S-E03
Heiko Seling

Qualifikation: Trainer B Hochtouren, Trainer C Bergsteigen