Umwelt aktiv

…NACHDENKEN…HINTERFRAGEN…INFRAGE STELLEN…EINMISCHEN…

Willkommen in Umwelt aktiv!
Auf dieser Seite präsentieren wir euch an welchen Projekten und Aktionen wir gerade dran sind und ihr euch aktiv beteiligen könnt. Wir haben immer ein offenes Ohr für Anregungen und Ideen. Schreibt an: Regina Newsome – DAV Nürnberg/Referat Naturschutz.

Klimaschutz in der Sektion

CO2e-Bilanzierung und Klimaschutzmaßnahmen
am 18.01.23, 19 Uhr im Turm Schwarz B

für alle Mitglieder!

Der DAV wird bis 2030 klimaneutral. Dafür ist es wichtig, dass wir alle zusammenhelfen.
Wie machen wir das? Als erstes mit einer Inventur, in Form von Emissionsbilanzierungen, um den CO2x-Fußabdruck unserer Sektion und Sektionsaktitäten zu erhalten. Und mit an die Sektion angepasste Klimaschutzmaßnahmen für verschiedene Felder (Mobilität, Infrastruktur und mehr), die uns beim Vermeiden und Reduzieren der schädlichen Gase helfen werden.

Kommt zu unserem Treffen:
Wir werden konkret. Wie erheben und erfassen die Daten für unseren Sektionsfußabdruck – sind unsere ersten Überlegungen vom 2. Treffen für alle Gruppen und Referate umsetzbar?

Bringt euch ein, macht mit, für eine klimaneutrale Zukunft!

Offener Naturtreff

am 14.12., 19 Uhr mit Film Terra X „Unser grüner Planet. Zivilisationen.“

für alle Mitglieder, die sich für Naturschutz und Nachhaltigkeit interessieren, sich hierfür aktiv in der Sektion einbringen möchten und/oder Umsetzungsideen für Ihre Vereinsaktivität suchen.

Wann: am 2. Mittwoch im Monat ab 19 Uhr im Turm
Termine: 14. Dezember 2022, 11. Januar, 08. Februar, 08. März

Ort: Turm Schwarz B, Vestnertormauer 5, Nürnberg

Themen

  • generell: Umwelt, Nachhaltigkeit und Klima in der Sektion
  • derzeit steht Nachhaltigkeit im Mittelpunkt, z.B: Was ist Bildung für eine nachhaltige Entwicklung BNE? Kann uns dieses Umdenken beim Klima- und Artenschutz helfen?

Naturtreffwand im oberen Raum enthält:

  • aktuelle Projekte des Treffs
  • Eure Wunsch- und Ideenliste zum Anklippen

…VORAUSDENKEN…PERSPEKTIVEN EINNEHMEN…VERNETZT DENKEN…ANPACKEN…

Klimaschutz in der Sektion

Archiv – was ist vor dem Kick-off passiert: „Draußen bewegen, klimaschonend und umsichtig“?

Aktion 2022:
Kick-off Veranstaltung KlimaAG am 28. April, 18 Uhr im Turm Schwarz B

Aktion 2021:
Ideen und Projekte während des offenen Naturtreffs: z.B. CO2 Fußabdruck der Sektion
Der Dachverband wird konkret.

Aktion 2020:
Sektionsübergreifende Diskussionsrunden der Naturschutzreferierenden über klimaschonendes Verhalten im DAV

Aktion 2019:
1. JubiläumsDING – Zelt- und Hüttenfreizeit in der Hersbrucker Schweiz
Fr., 24.- So., 26. Mai 2019, Edelweißhütte, Hersbrucker Schweiz
Gesprächen am Lagerfeuer, Ideenwettbewerb und der Wanderung „Essbare Wildpflanzen“
2. Die beiden Aktionen von 2018 gehen weiter

Aktion 2018:
1. Sichtung: Welche Sektionstouren werden mit Öffentlichen Verkehrsmitteln angesteuert, welche mit organisierten Bussen, wann werden Fahrgemeinschaften gebildet?
2. Gespräche: während ausgesuchten Touren. Wir fragen bei der Organisation an!

Aktion 2017: Ideensammlung

„Wie sieht Klimawandel in den Alpen aus, was können wir Bergsportler und Bergsportlerinnen tun, um das Klima zu schützen und wie können wir uns an die Auswirkungen anpassen.“ Das bundesweite DAV Projekt „Klimafreundlicher Bergsport“ suchte und fand Antworten auf diese Fragen. Besonders die klimaneutrale Fortbewegung drängte sich in den Vordergrund: Anreise, Abreise, Zwischenreise und Mobilität vor Ort. Dank vieler kreativer und flexibler Ideen, wird erstens das Nutzen der öffentlichen Verkehrsmittel immer einfacher und zweitens das Planen von Alternativen – kein Schnee, was kann ich in der Region statt dessen tun – immer beliebter.
Die Sektion Nürnberg wird, wie auch andere Sektionen, an diesem und den Nachfolgeprojekten mitwirken.

Alle Mitglieder, die sich engagieren möchten und etwas bewegen wollen sind herzlich eingeladen mitzumachen!
Infos: Regina Newsome – DAV Nürnberg/Referat Naturschutz

Selbstcheck Outdoorbekleidung

Im Winter wird wieder viel in Outdoor Kleidung für das kommende Jahr investiert. Tageszeitungen, wie die NN, und Wochenzeitschriften halten uns einen Spiegel vor wie wir einkaufen und wie wir pflegen.

Es wird Zeit für eine sportliche Selbstanalyse:
Wo kaufe ich? Im Kaufhaus, im Sportgeschäft, beim Hersteller?
Wie kaufe ich? Über das Internet, direkt vor Ort? Gut überlegt und recherchiert, spontan im Ausverkauf / Outlet? Zweckmäßig passend, modisch, markenbewusst?
Was kaufe / besorge ich? Neu, gebraucht, getauscht? Lasse ich reparieren?
Wie lange nutze ich das gute Stück? Besorge ich jede Saison neu, habe ich ein besonderes Pflegerezept?
Achte ich auf: Langlebigkeit, Wiederverwertbarkeit, Art der Imprägnierung, Farbtoxizität, Bioprodukt, fair gehandelt und hergestellt, Herstellerphilosophie?

Stelle ich mir diese Fragen jemals, handele ich auch nach meinen guten Vorsätzen und könnte ich mit meinen Antworten andere weiterbringen?

Wer die eigenen wertvollen Tipps und Tricks mit anderen DAV Mitgliedern teilen möchte, schreibt an das Referat Natur und Umwelt.