Exkursionen

Unterwegs mit der Naturschutzreferentin

Juli 2021: Los gehts! Wir erforschen wieder die Natur!

Unsere Touren sind offen für alle Gruppen. Das Gehtempo der Wanderungen ist generell angepasst an alle, die etwas sehen, hören, anfassen und wissen wollen sowie über das Wanderthema diskutieren möchten – Fotografierende, Neugierige und Neulinge sind somit herzlich willkommen. Wir fahren bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Nur für abgelegene Regionen nutzen wir gelegentlich Fahrgemeinschaften.

Die Erlebnistouren legen den Schwerpunkt auf das Erfahren der Natur und den gegenseitigen Austausch, die Wissenstouren auf das Weitergeben von Naturinformationen. Während der Bestimmungstouren lernen wir die Vielzahl der Naturführer sinnvoll einzusetzen.

Wichtig! Mund-Nasenbedeckung nicht vergessen und auf spontane Änderungen vorbereitet sein. Bitte vor Aufbruch auf dieser Sektionsseite prüfen, ob die Exkursion stattfindet

Anmeldung: Regina Newsome – DAV Nürnberg/Referat Naturschutz.

Natur-, Umwelt- und Klimaexkursion 21/01

Samstag, 21. August: „Klimawandel – was bewegt uns, was können wir tun?“

Die Änderung unseres Klimas und die Auswirkung auf Mensch und Natur kommen mit großen Schritten auf uns zu. Welchen Extremen wir uns in immer kürzerer Zeit stellen werden müssen, ist nicht 100% vorhersagbar – der Planet ist leider hochkomplex. Wie können wir uns vorbereiten? Was müssten wir dafür tun? Viele Ideen zum Anpacken entwickeln sich bei einer Wanderung.

Erlebnistour: nachfragen, austauschen.

ECKPUNKTE:
10 bis 15 km. Leichte Wanderausrüstung, Einkehr eventuell möglich.
Treffpunkt: wird Anfang August bekannt gegeben
Start: Bahnhof x, ca. 8:30 Uhr
Außerdem: an Mund-Nasenbedenkung denken und coronabedingt auf spontane Änderungen vorbereitet sein.

ANMELDUNG erforderlich: bis Donnerstag 19.08.2021

Anmeldung

Nächste Exkursionen:

Sa, 25. September: „Geologie“ – Wissens- und Erlebnistour
Durch die Schluchten des Rhätsandsteins zwischen Ochenbruck und Altdorf
Ca. 13 km, wenig Steigungen, jedoch teils rutschiges Gelände. Einkehr nicht sicher, Tarifzone 4 und 5. Hbf Nürnberg ca 8:30 Uhr.

Sa, 13. November: „Boden – Humus – Ausgangsgestein “ – Erlebnis- und Wissenstour
Was ist Boden, was sind Horizonte und wo beginnt das angrenzende Gestein? Eine lockere und informative Wanderung in der Nähe von Kalchreuth mit tiefen Einblicken in die Erdschicht auf der wir laufen.
Ca. 10 km. Start Bahnhof Heroldsberg, Ende Bahnhof Kalchreuth. Normale Wanderausrüstung. Einkehr nicht sicher. Tarifzone 4, Hbf Nürnberg ab 9 Uhr