Thalheimer Hütte

Romantische, versteckt im Wald gelegene Selbstversorgerhütte in der Hersbrucker Schweiz (oberhalb von Thalheim)

Buchungsanfrage per E-Mail

Ausstattung

  • Hütte ist nur zu Fuß in ca. 20 Min. erreichbar
  • 15 Schlafplätze in 2 Schlafräumen
  • Küche mit Herd (mit Holzbefeuerung) und Elektrokocher (2 Platten)
  • Geschirr für ca. 15 Personen
  • 1 Aufenthaltsraum
  • Stromanschluss
  • Kein Trinkwasser, muss mitgebracht werden
  • Trockentoilette außerhalb der Hütte

Buchung

Für eine Buchung bitte die Geschäftsstelle kontaktieren.

Die Hütte wird nur an Mitglieder des DAV Nürnberg vermietet. Ausnahmen:

  • Mitglieder der DAV Sektionen Altdorf, Feucht und Roth (die ehemaligen Ortsgruppen der Sektion)
  • An Tagen auf die ein üblicher Arbeitstag folgt (meist Mo bis Do), ist eine Vermietung an externe Gruppen möglich. Dabei ist ein Mindestbetrag von 45€ pro Nacht zu bezahlen und eine Pfand von 50€ zu hinterlegen.

Einzelabrechnung ist nur wochentags und nur für Mitglieder der Sektion Nürnberg (Altdorf, Feucht, Roth) möglich. An Wochenenden (Anreise Freitag und/oder Samstag)und vor Feiertagen ist der Mindestpreis von 45€ pro Nacht und Kleingruppe (max. 8 Besucher) abzurechnen.

Die Geschäftsstelle nimmt frühestens 6 Monate vor Hüttenbesuch Reservierungen entgegen.
Eine Reservierung gilt als verbindlich, wenn bis max. 3 Monate vor Hüttenbesuch seitens der Sektion Nürnberg nicht widersprochen wurde.

Stornierungen seitens des Hüttenbesuchers sind bis max. 14 Tage vor Hüttenbesuch möglich, danach ist eine Stornierungsgebühr von 50 % des Buchungsvolumens zu entrichten, es sei denn, die Hütte kann noch kurzfristig belegt werden. Bei nachträglich (Schlüssel bereits abgeholt) abgesagten Hüttenbesuchen ist die volle Buchungsgebühr zu bezahlen.

Gebühren pro Nacht

bis 6 Jahre 7-17 Jahre ab 18 Jahre
Einzelabrechnung Mitglieder: frei 2,50 € 5 €
Einzelabrechnung Nichtmitglieder: frei 5 € 10 €
oder: Komplettbuchung der Hütte:
(keine weiteren Besucher)
90€ / Nacht

 

Achtung: während der Covid-19-Pandemie gelten Sonderregeln:

  • Die Hütte kann maximal mit 10 Personen aus unterschiedlichen Hausständen oder 2 Familien belegt werden.
  • Ein eigener genügend warmer Schlafsack, Kissen u. Spannbettlaken sind zu den sonst üblichen Dingen (eig. Handtuch, Waschutensilien) mitzubringen.
  • Die Hygieneregeln sind zu beachten
  • Eine Teilnehmerliste mit Kontaktdaten ist vor der Hüttennutzung bei der Schlüsselabholung vorzulegen
  • Der Komplettpreis ist vorläufig ausgesetzt, es wird nur nach Anzahl der Hüttenbesucher analog der obigen Preisliste für Einzelabrechnung abgerechnet.