Bergwandergruppe

Die Bergwandergruppe ist prinzipiell für alle Sektionsmitglieder offen. 

Also für Jedermann/frau die gerne die Natur erwandert und sich in Gruppen  einfügen kann.

Zielgruppe

Wir heißen alle junggebliebenen Sektionsmitglieder ab Anfang 50 herzlich willkommen, die in lockerer Runde mit Gleichgesinnten unterwegs sein möchten und Berg-Wander-Erfahrung und Ausdauer mitbringen.

Ansprechpartner

Gruppenleitung:

Barbara Sandmann

stellv. Gruppenleitung:

Hans Bald Tel. 0911-441350

ANMELDUNG: direkt über die/der Organisator*in oder Wanderleiter*in

BWG im Internet: Reinhold Fronczek Tel. 0911-731605

 

Treffpunkt

Jeweils am 3. Mittwoch im Monat, mit dem „Treffpunkt Bergsteigen“, im Gasthaus Bienenheim, Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg-Zabo ab 19.30 Uhr, für alle Mitglieder, Freunde und Interessierte. Neue Mitglieder in der DAV-Sektion Nürnberg sind bei unseren Gruppentreffen herzlich willkommen. Hier könnt ihr uns kennen lernen, Kontakte knüpfen und Euch über unsere Unternehmungen genauer informieren.

Touren und Termine

Unter Beachtung nachfolgender Regelungen sind Gruppentouren wieder möglich:

-Teilnehmerbeschränkung je nach aktueller Festlegung seitens Behörden

-Halte die Abstands- u. Hygieneregeln beim Wandern und bei der An- bzw. Abreise ein

-Melde dich beim Organisator/Wanderleiter an

-Brotzeit/Vesper bei jeder Tour einplanen, Gruppeneinkehr fast nicht möglich

Hier eine kurze Übersicht unserer nächsten Aktivitäten – Nähere Beschreibungen findet ihr  unter „Details anzeigen“.
  • Do
    02
    Jul
    2020
    Di
    07
    Jul
    2020
    Rund um Zermatt – im Festsaal der 4000er
    Volker Budig

    Do-Di, 02.-07.07. Rund um Zermatt – im Festsaal der 4000er
    Aufstieg über Täschalp, Rothorn (3103m), Fluealp, Schwarzsee - Blick auf Matterhorn Nordwand, Schönbiehlhütte, Trift-Alp, Abstieg nach Zermatt.
    Mittelschwere Bergtour, Kondition für 1200 Hm im Auf- u. Abstieg und 7 Std. Gehzeit, für erfahrene und trittsichere Bergwanderer.
    Abfahrt Do, 6.00 Uhr in Fahrgemeinschaften, weitere Infos bei der Anmeldung.
    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Volker Budig, 0911-95327066, 0152-55938616, oder email

    Details anzeigen
  • Fr
    03
    Jul
    2020
    So
    05
    Jul
    2020
    Sennalp-Tour im Allgäu
    Kerstin Seierlein & Jens Maasch

    / Fr-So, 03.-05.07.: Sennalp-Tour im Allgäu
    Wir übernachten auf der Senn-Alpe Mittelberg, wo es die besten
    Käsespätzle gibt, im Lager. Am Freitag steigen wir auf direktem Weg von
    Immenstadt auf (ca. 2,5 h / ca. 600 hm).
    Für Samstag ist eine Tour über die Nagelfluhkette (Steinköpfle / Steinberg) geplant, lt. Komoot
    mittelschwer bis schwer (ca. 6 h / je 800 hm im Auf- und Abstieg).
    Für Sonntag ist der Abstieg über die Eckhalde, diverse Alpen und den großen
    Alpsee zurück nach Immenstadt geplant (ca. 4 h / 400 hm Aufstieg / 1000
    hm Abstieg).
    Anmeldeschluss: 30.04.2020
    Info / Organisation / Anmeldung: Kerstin Seierlein & Jens Maasch - 0152 28685021

    Details anzeigen
  • So
    05
    Jul
    2020
    Schattige Höhlenwanderung rund um Hirschbach - "Wanderparadies Hirschbachtal"
    Babara Sandmann
    Sonntag, 5. Juli 2020
    Schattige Höhlenwanderung rund um Hirschbach - "Wanderparadies Hirschbachtal"
    Die gefühlte 20 Kilometer (15 km, 6 Stunden) lange Tour führt an über 30 Höhlen vorbei (also Taschenlampe nicht vergessen).
    Treffpunkt:
    08:45 Uhr U-Bahnhof Bauernfeind (Fahrgemeinschaften) oder 09:30 Uhr Parkplatz in Hirschbach - kurz vor dem Gasthof "Goldener Hirsch" zweigt ein schmales Sträßchen "Im Reichental" ab, in ca. 200 m taucht der Waldparkplatz im Reichental auf - dort Treffpunkt für Alle!
    Info:
    Für die Anreise in Fahrgemeinschaften im Pkw bitte Masken nicht vergessen!
    Die Wanderung findet nur bei trockenem Wetter statt.
    Evtl. Wanderstöcke und gutes Schuhwerk für steile Auf- und Abstiege (wer es braucht!)

    Anmeldung:
    Organisaton:
    Babara Sandmann. Am Tag der Wanderung mobil erreichbar: 0157 57628195.
    Auf alle Fälle Brotzeit und ausreichend Getränke mitnehmen!
    WICHTIG: Ich muss wegen Corona die Teilnehmendenliste mit Kontaktmöglichkeit an die Sektion DAV Nürnberg schicken, damit Ihr nachweislich informiert werden könnt, falls nachträglich ein Corona-Infektionsverdacht auftritt. Hierzu werden Vorname, Name, Telefon und Mailadresse benötigt.
    Details anzeigen
  • Mi
    08
    Jul
    2020
    Do
    16
    Jul
    2020
    Bergwanderungen mit Talquartier in Sand in Taufers
    Hans Bald

    / Mi-Do, 8. – 16.7.: Bergwanderungen mit Talquartier in Sand in Taufers
    Es handelt sich um Tagestouren und wir übernachten in einem Talquartier in Mühlen bei Sand in Taufers. Die Bergwanderungen bewegen sich überwiegend im roten Bereich, einzelne Abschnitte auch im schwarzen Bereich lt. Bergwandercard. Die Teilnehmer müssen in der Lage sein, täglich 6- 7 Stunden und bis zu 1.200 hm im Auf- und Abstieg mit Tagesrucksack gehen zu können.
    Bei guten Verhältnissen besteht die Möglichkeit, den Großen Moosstock zu besteigen. An diesem Tag werden es auch einmal 1.600 Höhenmetern im Auf- und Abstieg.
    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Hans Bald, 0911-441350, oder email bzw. Nachricht an 0151-28789804

    Details anzeigen
  • Fr
    10
    Jul
    2020
    Rad- und Wandertour zu den schönsten Aussichtspunkten in der Region Hesselberg
    Karl-Ludwig Weiner
    Fr, 10.07.: Rad- und Wandertour zu den schönsten Aussichtspunkten in der Region Hesselberg
    Wir radeln von Gunzenhausen zu unserem ersten Aussichtspunkt dem Schloss Spielberg. Anschließend geht es weiter nach Hohentrüdingen, wo wir den Kirchturm besteigen. Der Lohn für die Mühe ist ein wunderbarer 360 Grad Blick über die Region Hesselberg.  In landschaftlich reizvoller Umgebung radeln wir über Auhausen nach Fürnheim. Dort ist ein Biergartenbesuch geplant, um im Anschluss gestärkt den Hesselberg zu erfahren. Dazu werden die Räder in der Nähe von Röckingen abgestellt, zu Fuß erklimmen wir den Gipfel und genießen die Aussicht auf Mittelfrankens höchstem Berg. Auf dem Rückweg nach Gunzenhausen streifen wir den Schlosspark Dennenlohe und den Altmühlsee, ehe wir wieder am Bahnhof Gunzenhausen ankommen. Streckenlänge ca. 73 km, ca. 700 hm Anstieg, ca. 5,5 Std. reine Fahrzeit, plus ca. 1 Std. für Gipfeltour, anspruchsvolle Radtour mit kurzen knackigen Steigungen, nur für Geübte, e-Bike geeignet
    Die Tour findet nur bei gutem Wetter statt. Sicherheitshalber Rucksackvesper einpacken!
    ANMELDUNG: bis spätestens Do abends, 09.07. wg. begrenzter Teilnehmerzahl und Planung der Einkehr
    TREFFPUNKT: Bahnhof Gunzenhausen um 09:15 Uhr, Achtung: An- und Rückfahrt zum Treffpunkt erfolgt eigenständig.
    INFO/ORGANISATION: Karl-Ludwig Weiner, 0173-7003878 oder
    Details anzeigen
  • Sa
    11
    Jul
    2020
    So
    12
    Jul
    2020
    Wandern von Tannheim auf die Otto Mayr Hütte
    Uwe Hess

    Sa-So, 11.-12.07.: Wandern von Tannheim auf die Otto Mayr Hütte
    Wir starten am Samstag zur Otto Mayr Hütte. Regionale Küche inklusive! Die Tour bietet für Hin- und Rückweg verschiedene Wege/Möglichkeiten. An welchen Tag wir auf die nebenan gelegene Große Schlicke gehen, entscheiden wir vor Ort. Am Sonntag Abstieg und Rückreise.
    INFO / ORGANISATION / ANMELDUNG: Uwe Hess mobil: 0172 1412562 oder email

    Details anzeigen
  • So
    12
    Jul
    2020
    Heimat-Rundwanderung Kalchreuth über Stettenbergschlucht und Felsenkeller; ca. 25 km
    Gerhard Steinmetz

    Sonntag 12.7.2020 und/oder 19.7.2020

    Heimat-Rundwanderung Kalchreuth über Stettenbergschlucht und Felsenkeller; ca. 25 km

    Wir starten in Ziegelstein (U-Bahnhaltestelle), gehen über den Buchenbühl (Dinosaurierfundort) und die Stettenbergschlucht nach Kalchreuth und weiter zum Sambachweiher. Rückweg über Dürerbrunnen und Felsenkeller nach Ziegelstein.

    BEACHTEN: aufgrund der Beschränkungen wegen der Coronakrise nur begrenzte Teilnehmendenzahl (aktueller Stand (Mai 2020): insgesamt maximal 5 Personen); Abstandsregeln einhalten; keine Einkehr, also Proviant mitnehmen.

    BEACHTEN: Es sind 2 Termine angesetzt, je nach Situation nehmen wir den geeigneteren oder evtl. auch beide, wenn viele Anmeldungen kommen

    TREFF- und STARTPUNKT U-Bahnstation Ziegelstein 9:00 (nach Ankunft U-Bahn)

    ANMELDUNG unbedingt erforderlich bis Donnerstag vor dem ersten Termin 09.7.2020 abends

    INFO und Anmeldung bei Gerhard Steinmetz, 0170 4124 376 oder

    Details anzeigen
  • Mi
    15
    Jul
    2020
    Gruppentreffen BWG
    Gasthaus Bienenheim

    Gruppentreffen jeden  3. Mittwoch im Monat im Gasthaus Bienenheim, Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg-Zabo ab 19.30 Uhr

    Details anzeigen
  • Sa
    18
    Jul
    2020
    Bergwanderung Garmisch-Kreuzjoch
    WL Klaus Wörner

      Sa 18.7.20 Bergwanderung Garmisch-Kreuzjoch

    Wir fahren mit dem Zug nach Garmisch und wandern zum Kreuzjoch. Dauer: 6 h; Aufstieg 1000 Hm.

    ANMELDUNG: bis spätestens Samstag, 11.07. wg. Teilnehmerbeschränkung u. evtl. Zugreservierung

    TREFFPUNKT: 5:45 Uhr Nbg. Hbf Mittelhalle (Abfahrt 6:09 Uhr)

    INFO/ORGANISATION: WL Klaus Wörner, 0911-696670 oder

     

    Details anzeigen
  • So
    19
    Jul
    2020
    „SonntagnachmittagsRADtour mit Eis“ – nach Schwarzenbruck und zum Jägersee
    Katja Richter

    So, 19.07. „SonntagnachmittagsRADtour mit Eis“ – nach Schwarzenbruck und den Jägersee
    Wir fahren auf ruhigen Wegen ca. 40 km ab S-Bahnhof Reichelsdorfer Keller nach Schwarzenbruck – Eis- oder Kucheneinkehr – am Jägersee gibt es dann, wenn Ihr möchtet, eine Schwimmpause. Bitte sicherheithalber eine Rucksackvesper einpacken.
    Die Radtour findet nur bei trockenem Wetter statt.

    TREFFPUNKT: 14:00 Uhr S-Bahnhof Reichelsdorfer Keller

    ANMELDUNG: bis spätestens Freitag, 17.07. wg. begrenzter Teilnehmerzahl

    INFO/ORGANISATION: Katja Richter, Tel.: 0911-636419 , oder email. Am Tourentag mobil unter 0178-9689 73

    Details anzeigen
  • So
    19
    Jul
    2020
    Heimat-Rundwanderung Kalchreuth über Stettenbergschlucht und Felsenkeller; ca. 25 km
    Gerhard Steinmetz

    Sonntag 12.7.2020 und/oder 19.7.2020

    Heimat-Rundwanderung Kalchreuth über Stettenbergschlucht und Felsenkeller; ca. 25 km

    Wir starten in Ziegelstein (U-Bahnhaltestelle), gehen über den Buchenbühl (Dinosaurierfundort) und die Stettenbergschlucht nach Kalchreuth und weiter zum Sambachweiher. Rückweg über Dürerbrunnen und Felsenkeller nach Ziegelstein.

    BEACHTEN: aufgrund der Beschränkungen wegen der Coronakrise nur begrenzte Teilnehmendenzahl (aktueller Stand (Mai 2020): insgesamt maximal 5 Personen); Abstandsregeln einhalten; keine Einkehr, also Proviant mitnehmen.

    BEACHTEN: Es sind 2 Termine angesetzt, je nach Situation nehmen wir den geeigneteren oder evtl. auch beide, wenn viele Anmeldungen kommen

    TREFF- und STARTPUNKT U-Bahnstation Ziegelstein 9:00 (nach Ankunft U-Bahn)

    ANMELDUNG unbedingt erforderlich bis Donnerstag vor dem ersten Termin 09.7.2020 abends

    INFO und Anmeldung bei Gerhard Steinmetz, 0170 4124 376 oder

    Details anzeigen
  • Sa
    25
    Jul
    2020
    Rundwanderung von Pegnitz zur Pegnitzquelle und auf den Kleinen Kulm (ca. 16 km)
    WL Hans Bald

      Sa, 25.7.20 Rundwanderung von Pegnitz zur Pegnitzquelle und auf den Kleinen Kulm (ca. 16 km)
    Wir fahren um 8:37 Uhr mit dem Zug nach Pegnitz und laufen von dort über die Pegnitzquelle zum Kleinen Kulm. Zurück geht es über den Schloßberg nach Pegnitz. Evtl. ist eine Einkehr am Schluss der Wanderung auf dem Schloßberg möglich. Sicherheitshalber aber eine Rucksackvesper einpacken.

    ANMELDUNG: Bitte bis spätestens Mi, 22.07. wg. begrenzter Teilnehmerzahl u. Reservierung Gasthof

    INFO/ORGANISATION: WLHans Bald, 0911/441350, bzw.Nachricht auf Smartphone 0151/28789804).

    Details anzeigen
  • Sa
    15
    Aug
    2020
    Bergwanderung Mittenwald-Lindenkopf
    WL Klaus Wörner

    Sa 15.8.20 Bergwanderung Mittenwald-Lindenkopf

    Wir fahren mit dem Zug nach Mittenwald und wandern zum Lindenkopf. Dauer: 6 h; Aufstieg 970 Hm.

    ANMELDUNG: bis spätestens Samstag, 08.08.2020 wg. begrenzter Teilnehmerzahl u. evtl. Zugreservierung

    TREFFPUNKT: 5:45 Uhr Nbg. Hbf Mittelhalle (Abfahrt 6:09 Uhr)

    INFO/ORGANISATION: WL Klaus Wörner, 0911-696670 oder

    Details anzeigen
  • So
    16
    Aug
    2020
    Radtour mit Höhenmetern
    Katja Richter

    So, 16.08.20 Radtour mit Höhenmetern

    Wir fahren ca. 50 km ab Nürnberg Westbad über Kreppendorf, Langenzenn nach Cadolzburg. Dort können wir im Aussichtsturm ‚Höhenmeter‘ machen. Über Fürth geht es wieder zurück zum Westbad,

    Die Radtour findet nur bei trockenem Wetter statt. Sofern möglich: Einkehr in Cadolzburg, Rucksackvesper sicherheitshalber einpacken.

    ANMELDUNG: Bitte bis Freitag, 14.08. wg.Teilnehmerbeschränkung.

    INFO/ORGANISATION: Katja Richter, 0911-636419 oder , am Tourentag mobil unter 0178-9689 737

    Details anzeigen
  • Mo
    17
    Aug
    2020
    Gruppentreffen BWG
    Turm Schwarz B Vestnertormauer 5, 90403 Nürnberg

    Gruppentreffen diesmal einmalig im Turm Schwarz B und am Montag statt Mittwoch

    Details anzeigen
  • Fr
    21
    Aug
    2020
    So
    23
    Aug
    2020
    Bergwanderungen Amberger Hütte, Stubaier Alpen
    Hans Bald

    / Fr-So, 21.-23.08.: Bergwanderungen Amberger Hütte, Stubaier Alpen
    Bei guten Bedingungen werden wir am Samstag den Schrankogel (3497 m) überschreiten. Dazu müssen 1.400 Hm im Auf- und Abstieg überwinden werden. Am Sonntag werden wir den Sulzkogel (2796 m) Die Bergwanderungen bewegen sich überwiegend im roten und teilweise im schwarzen Bereich lt. Bergwandercard. Höchstens 7 Teilnehmer.
    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Hans Bald, 0911-441350, oder email bzw. Nachricht an 0151/28789804

    Details anzeigen
  • Sa
    22
    Aug
    2020
    So
    06
    Sep
    2020
    Dolomitenhöhenweg 10
    Freddy Spieß

    Sa-So, 22.08. – 06.09. Dolomitenhöhenweg 10
    Wir wandern von Hütte zu Hütte von Brixen zum Gardasee über die Brenta. Die Tour kann auch halbiert werden.
    Teilnehmer müssen in der Lage sein, Klettersteige (bis C) selbstständig begehen zu können, sowie Kondition für 1000 Hm täglich bei 8 Stunden mit Tourenrucksack zu haben.
    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Freddy Spieß, 0911-9769924, 0170-8502212, oder email

    Details anzeigen
  • Sa
    29
    Aug
    2020
    Rundwanderung von Eschenbach über Vorra, Hirschbach und Neutras
    WL Hans Bald

    Sa, 29.8.20 Rundwanderung von Eschenbach über Vorra, Hirschbach und Neutras (ca. 22 km und 800 hm im Auf- und Abstieg)

    Wir treffen uns um 8:45 Uhr am Parkplatz am Ortseingang von Eschenbach (bei Anfahrt aus Richtung Pommelsbrunn) Von dort laufen wir über Vorra, Hirschbach und Neutras wieder nach Eschenbach. Rucksackvesper einpacken.

    ANMELDUNG: Bitte bis spätestens Mi, 26.08. wg. begrenzter Teilnehmerzahl

    INFO/ORGANISATION: WLHans Bald, 0911/441350, bzw.Nachricht auf Smartphone 0151/28789804).

    Details anzeigen
  • Fr
    04
    Sep
    2020
    Mo
    07
    Sep
    2020
    Zweiter Teil Sella Tour
    Klaus Wörner

    / Fr-Mo, 4.-7.9. Zweiter Teil Sella Tour
    Wir wandern von Hütte zu Hütte. 1.Tag: Wolkenstein-Puezhütte, 4 h; Aufstieg: 910 m. 2.Tag: Puezhütte-Pisciaduhütte 5 h; Aufstieg: 850 m: Abstieg: 710 m.
    3.Tag: Pisciaduhütte-Franz Kostner Hütte: 4 h; Aufstieg: 850 m; Abstieg: 770 m 4.Tag: Franz Kostner Hütte-Pordoijoch: 4 h; Aufstieg: 730 m; Abstieg: 1020 m.
    Anmeldeschluss: 30.04.2020
    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Klaus Wörner, 0911-696670 oder email

    Details anzeigen
  • Fr
    04
    Sep
    2020
    Di
    15
    Sep
    2020
    04.- 15.09. Kantabrisches Gebirge (Spanien)
    Hans Bald

    /    Kantabrisches Gebirge (Spanien)
    Wir wandern im Kantabrischen Gebirge. Es handelt sich um Tagestouren und wir übernachten in Talquartieren. Die Bergwanderungen bewegen sich überwiegend im roten Bereich, einzelne Abschnitte auch im schwarzen Bereich lt. Bergwandercard. Die Teilnehmer müssen in der Lage sein, täglich 6- 7 Stunden und bis zu 1.200 hm im Auf- und Abstieg mit Tagesrucksack gehen zu können.
    Die Tour ist derzeit voll belegt, Interessierte können sich ggf. auf einer Warteliste beim Wanderleiter eintragen lassen
    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Hans Bald, 0911-441350, oder email bzw. Nachricht an 0151-28789804

    Details anzeigen
  • Mi
    16
    Sep
    2020
    Gruppentreffen BWG
    Gasthaus Bienenheim

    Gruppentreffen jeden  3. Mittwoch im Monat im Gasthaus Bienenheim, Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg-Zabo ab 19.30 Uhr

    Details anzeigen
  • Sa
    19
    Sep
    2020
    Sa
    26
    Sep
    2020
    Wandern und Segeln auf und um Sizilien
    Volker Budig

    Sa-Sa, 19.-26.09. Wandern und Segeln auf und um Sizilien
    Wir haben eine 44 Fuss Sun Odyssey Yacht (13m) mit 4 Doppel-Kojen ab Portorosa. Etwas für Genießer, wir werden gemütliche Tage und Abende in Buchten und kleinen Häfen verbringen.
    Auf unseren Landgängen unternehmen wir leichte Wanderungen und erfahren etwas über die Kultur der Insel. Fahrgemeinschaften und Flüge werden nach der Anmeldung gebildet.
    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Volker Budig, 0911-95327066, 0152-55938616 oder email

    Details anzeigen
  • So
    11
    Okt
    2020
    Zum Neutrasfelsen
    Katja Richter

     So, 11.10.2020: „Zum Neutrasfelsen“

    Wir wandern von Etzelwang ca. 13 km über Neutras, Hubmersberg, Eschenbach nach Hohenstadt bzw. nach Pommelsbrunn.
    Die Einkehr ist nach ca. 3/4 des Weges in Hubmersberg geplant, sicherheitshalber Rucksackvesper einplanen.
    Die Wanderung findet nur bei trockenem Wetter statt.
    ANMELDUNG: bis Sa, 10.10. wg. evtl noch immer geltender Teilnehmerbeschränkungen und Reservierung im Gasthof.
    TREFFPUNKT: 9:45 Uhr Hbf. gegenüber Infopoint Mittelhalle, Abf. 9:45 Uhr R4 Ri. Neustadt (Waldnaab),
    Preisstufe 08 TTplus.
    INFO/ORGANISATION: Katja Richter, 0911-636419 oder , am Tourentag mobil unter 0178-9689 7

    Details anzeigen
  • Sa
    17
    Okt
    2020
    Wanderung von Hersbruck nach Velden
    Klaus Wörner

       Sa 17.10.20 Wanderung von Hersbruck nach Velden

    Wir fahren mit dem Zug nach Hersbruck und wandern ca. 18 km über Kleedorf., Raitenberg nach Velden.
    ANMELDUNG: bis spätestens Samstag, 10.10.2020, wg. Teilnehmerbeschränkungen
    TREFFPUNKT: 9:30 Uhr Nbg. Hbf Mittelhalle (Abfahrt 9:43 Uhr)
    INFO/ORGANISATION: WL Klaus Wörner, 0911-696670 oder

    Details anzeigen
  • So
    18
    Okt
    2020
    So
    20
    Dez
    2020
    Letzte Bergtour der Saison
    Freddy Spieß

       Fr-So, 18.-20.10. Letzte Bergtour der Saison

    Überschreitung des Höllengebirges von Ebensee nach Attersee, Übernachtung auf der Riederhütte und dem Hochleckhaus, mittelschwere Bergtour, Kondition für 1000 Hm im Auf- u. Abstieg und 6 Std. Gehzeit,
    Abfahrt Freitag 8.00 Uhr weitere Infos bei der Anmeldung.
    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Freddy Spieß, 0911-9769924, 0170-8502212,oder email

    Details anzeigen
  • Sa
    07
    Nov
    2020
    Wanderung von Pommelsbrunn nach Etzelwang
    Klaus Wörner

       Sa 07.11.20 Wanderung von Pommelsbrunn nach Etzelwang

    Wir fahren mit dem Zug nach Pommelsbrunn und wandern ca. 19 km über Lindenhof, Schmidtstadt,
    Kirchenreinbach nach Etzelwang.
    ANMELDUNG: bis spätestens Samstag, 31.10. wg. Teilnehmerbeschränkungen
    TREFFPUNKT: 9:00 Uhr Nbg. Hbf Mittelhalle (Abfahrt 9:13 Uhr)
    INFO/ORGANISATION: WL Klaus Wörner, 0911-696670 oder

    Details anzeigen
  • Fr
    29
    Jan
    2021
    Mi
    31
    Mrz
    2021
    Winter-Wochenende Edelweißhütte im Fichtelgebirge
    Hans Bald

      Fr-So, 29.-31.01. Winter-Wochenende Edelweißhütte im Fichtelgebirge.

     

    Infos zur Hütte und zum Gebiet findet ihr unter: https://www.dav-hof.de/huetten/edelweisshuette/, https://bischofsgruen.de/
    ANMELDUNG und VORKASSE HÜTTE: bis spätestens 06.12.2020 erforderlich; Vorkasse 30,00 € auf das Konto des Organisators überweisen (Bankverbindung wird bei der Anmeldung bekannt gegeben).
    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Hans Bald, 0911-441350,

    Details anzeigen

Vorschau 2021

Einige Tage im Zeitraum der 2 Wochen 27. 3.2021 bis 10.4.2021 (Osterferien): Bergsport in den Dolomiten, Grödnertal (Südtirol): Skitouren, (Pistenskifahren(?)), (Skilanglauf(?)), Wandern/Schneeschuhwandern/Bergwandern, Klettersteige, Klettern, Radfahren (Straße / Gelände), Gleitschirmfliegen, … – je nach Lust und Gegebenheiten und unter Beachtung eventueller Coronabeschränkungen
Das Grödnertal ist landschaftlich wunderschön gelegen, bietet neben gut erschlossenen auch herrliche, wenig erschlossene Gebiete. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich zu betätigen. Es gibt kein verbindliches Programm, wir können zusammen was machen, in kleinen Gruppen oder auch einzeln, Tag für Tag, wie es gerade für uns passt.
Die Erfahrung sagt, dass man sehr wahrscheinlich noch gute Skitouren machen kann. Inwiefern Skilanglauf und/oder Pistenskifahren (Lifte?) noch möglich ist, muss man sehen. Schneeschuhwandern/Wandern/Bergwandern ist gut möglich, auch Radfahren im Gelände und auf der Straße (z.B. Sellaronda auf der Straße). Eventuell sind auch schon Klettersteige begehbar – oder Kletterfelsen. Oder Gleitschirmfliegen, oder … . Oder auch ein Ausflug nach Bozen? Meran? … .
Wir wohnen in einer großzügigen Ferienwohnung mit 4 Doppelzimmern, großem Wohnzimmer, großer Küche. Wir versorgen uns selbst (am besten gemeinsam kochen(?)).
Jede/r kann sich individuell überlegen, wie lange und ab wann man kommen will und wir schauen, wie das zusammenpasst.
Die Anfahrt ist auch mit Zug und Bus gut möglich (Busstation 3 Minuten entfernt, oder jemand kann Euch eventuell am Bahnhof Brixen, Klausen oder Waidbruck abholen.)
ANMELDUNG: Bitte anmelden, es können maximal 8 Personen gleichzeitig die Wohnung belegen.

ACHTUNG: Je nach Situation aufgrund der Coronakrise auch geänderte/eingeschränkte Bedingungen
INFO: Gerhard Steinmetz, 0170 4124 376 oder

Klassifizierung gem. Bergwandercard

Einfache Bergwege sind überwiegend schmal, können steil angelegt sein und weisen keine absturzgefährlichen Passagen auf. Auch auf einfachen Bergwegen Schuhe mit rutschfester Profilsohle verwenden! Geeignet für Familien, Anfänger und Genießer!
Mittelschwere, schmale, teils steile Bergwege evtl. mit kurzen absturzgefährdeten Passagen oder Drahtseil. Gute Kondition und Trittsicherheit sind hier Voraussetzung. Mittelschwere Bergwege nicht unterschätzen! Für Ungeübte nur mit erfahrener Begleitung zu empfehlen!
Schwere Bergwege sind schmal, oft steil angelegt und absturzgefährlich. Es kommen gehäuft versicherte Gehpassagen und/oder einfache Kletterstellen vor, die den Gebrauch der Hände erfordern. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich. Nur für Bergwanderer mit viel Erfahrung und bergsteigerischen Ambitionen!

Anforderungen

Mittelgebirge – Anforderung: Kondition für ca. 15-25 km Wanderungen bei einem Gehtempo von 4-5 km/h sollte vorhanden sein, ausreichend „Rucksackverpflegung“ mitnehmen, da – wenn möglich – meist erst am Ende der Tour eingekehrt wird.

Bergwandern – Anforderung: Wenn nicht anders angegeben, ist bei allen Gebirgstouren gute Kondition für 6-8 stündige Bergwanderungen bei 800-1200 Hm und ca. 8-12 km Wegstrecke erforderlich. Bergerfahrung, Ausdauer und Trittsicherheit sind notwendig. Einsteigern wird die vorherige Teilnahme an einem Bergwanderkurs oder Grundkurs Bergsteigen empfohlen.

Ausrüstung: Eventuell nötige Zusatzausrüstung (z. B. Steigeisen, Pickel, Anseilgurt, Lawinenausrüstung etc.) bzw. besondere Anforderungen sind beim jeweiligen Organisator zu erfragen.

Veranstaltungshinweise Sektion Nürnberg – für alle Sektionsmitglieder.

Fr-So, 04.-06.09. Bergsommerabschlussfahrt zur Nürnberger Hütte in den Stubaier Alpen

Allgemeine Hinweise

Fahrtkosten/Pkw: Laut Beschluss der Organisatoren sind 0,20 € pro km, bei den derzeit hohen Benzinkosten, angemessen. Diese Kosten werden entsprechend, anteilig auf alle Mitfahrer pro Pkw umgelegt.
DB Oft nehmen wir auch, nicht zuletzt aus ökologischen/ökonomischen Gründen das Angebot der Deutschen Bahn in Anspruch und teilen uns Bayern/Tagesticket (Absprache: Treffpunkt Bahnhof bzw. lt.Ausschreibung), wobei der/die Organisator/in dafür natürlich nicht haften kann.

Auch nach erscheinen des Heftes kommen, auch kurzfristig, immer wieder tolle, neue Ideen und Touren herein.  Schaut doch demnächst mal wieder hier, im Internet, bei uns vorbei !

Oder noch besser: ihr macht alle aktiv bei uns mit und bietet selber tolle Touren hier an.

Also ab die Post email an Kirsten G.: BETREFF=Tourenvorschläge

Kurzfristige Änderungen, Korrekturwünsche & Ergänzungen zu den Beiträgen im Internet bitte per email an Reinhold Fronczek

Rechts- /Haftungshinweis

Bei unseren Bergtouren und Wanderungen handelt es sich um Gemeinschaftsfahrten. Die Teilnahme erfolgt in eigener Verantwortung. Die Teilnehmer verpflichten sich ihre Fähigkeiten eigenverantwortlich, realistisch (unter Beachtung der Hinweise: BergwanderCard) einzuschätzen und verzichten auf jegliche Ansprüche gegen die Sektion oder die Organisatoren wegen Fahrlässigkeit.
Die jeweiligen Organisatoren der ausgeschriebenen Programmangebote sind, soweit nicht anders angegeben, keine ausgebildeten Fachübungsleiter. Es findet deshalb keinerlei Führung statt. Jeder Teilnehmer trägt sein Risiko selbst und ist für das gute und sichere Gelingen der Gemeinschaftstouren mit verantwortlich.