Bergwandergruppe

Die Bergwandergruppe ist prinzipiell für alle Sektionsmitglieder offen. 

Also für Jedermann/frau die gerne die Natur erwandert und sich in Gruppen  einfügen kann.

Zielgruppe

Wir heißen alle junggebliebenen Sektionsmitglieder ab Anfang 50 herzlich willkommen, die in lockerer Runde mit Gleichgesinnten unterwegs sein möchten und Berg-Wander-Erfahrung und Ausdauer mitbringen.

Ansprechpartner

Gruppenleitung:

Barbara Sandmann

stellv. Gruppenleitung:

Hans Bald Tel. 0911-441350

ANMELDUNG: direkt über die/der Organisator*in oder Wanderleiter*in

BWG im Internet: Reinhold Fronczek Tel. 0911-731605

Treffpunkt

Jeweils am 3. Mittwoch im Monat, mit dem “Treffpunkt Bergsteigen”, im Gasthaus Bienenheim, Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg-Zabo ab 19.30 Uhr, für alle Mitglieder, Freunde und Interessierte. Neue Mitglieder in der DAV-Sektion Nürnberg sind bei unseren Gruppentreffen herzlich willkommen. Hier könnt ihr uns kennen lernen, Kontakte knüpfen und Euch über unsere Unternehmungen genauer informieren.

Touren und Termine

Unter Beachtung nachfolgender Regelungen sind Gruppentouren wieder möglich:

-Teilnehmerbeschränkung je nach aktueller Festlegung seitens Behörden

-Halte die Abstands- u. Hygieneregeln beim Wandern und bei der An- bzw. Abreise ein

-Melde dich beim Organisator/Wanderleiter an

-Nimm nicht an Wanderungen teil, wenn du krank bist (abmelden nicht vergessen)

-Brotzeit/Vesper bei jeder Tour einplanen, Gruppeneinkehr fast nicht möglich

Hier eine kurze Übersicht unserer nächsten Aktivitäten – Nähere Beschreibungen findet ihr  unter “Details anzeigen”.
  • Fr
    23
    Okt
    2020
    Do
    05
    Nov
    2020
    Wanderungen auf Teneriffa abgesagt
    WL Hans Bald

    /   23.10.. – 5.11.2020 Wanderungen auf Teneriffa
    Bergwanderungen auf Teneriffa mit Besteigung des Teide. Die Teilnehmer müssen in der Lage sein, täglich 6 – 7 Stunden und bis zu 1.000 hm im Auf- und Abstieg gehen zu können. Beim Aufstieg auf den Teide werden wir auch einmal mehr als 1500 Hm überwinden.
    Unter Umständen besteht aber auch für einige Gruppenmitglieder die Möglichkeit, mit der Gondel wieder nach unten zu fahren oder an diesem Tag eine kleinere Tour auf eigene Faust zu unternehmen.
    Da die Unterkunft bereits gebucht wurde, sind auf dieser Tour noch 2 freie Plätze frei. Die gesamte Tour steht natürlich unter dem Vorbehalt, dass sie trotz Coronakrise durchgeführt werden kann
    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Hans Bald, 0911/441350 oder Nachricht an 0151-28789804

     

    Details anzeigen
  • So
    01
    Nov
    2020
    Rundwanderung von Betzenstein
    Elisabeth Sonntag,

    So, 01.11.:  Rundwanderung von Betzenstein

    Wir wandern über den großen Wasserstein, Langen Berg und über den Schlossberg bei Spies, ca. 24 km. Rückweg über den Eibgrat (kann auch umgangen werden) nach Betzenstein. Bitte Rucksackvesper einpacken. Eine Einkehr im Reuthof erfolgt nach Absprache.

    Anmeldung: unbedingt erforderlich bis Donnerstag, 29.10. wegen Bildung von Fahrgemeinschaften

    Treffpunkt: Parkplatz Aldi Süd, Äußere Sulzbacher Str. 164, 8:30 Uhr

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Elisabeth Sonntag, 0151-28762470,

    Details anzeigen
  • Sa
    07
    Nov
    2020
    Wanderung von Pommelsbrunn nach Etzelwang
    Klaus Wörner

       Sa 07.11.20 Wanderung von Pommelsbrunn nach Etzelwang

    Wir fahren mit dem Zug nach Pommelsbrunn und wandern ca. 19 km über Lindenhof, Schmidtstadt,
    Kirchenreinbach nach Etzelwang.
    ANMELDUNG: bis spätestens Samstag, 31.10. wg. Teilnehmerbeschränkungen
    TREFFPUNKT: 9:00 Uhr Nbg. Hbf Mittelhalle (Abfahrt 9:13 Uhr)
    INFO/ORGANISATION: WL Klaus Wörner, 0911-696670 oder

    Details anzeigen
  • So
    15
    Nov
    2020
    Etappe des Bethang Wanderwegs
    Won Bong Fronczek / Brigitte Kirchhoven

      So, 15.11.: Etappe des Bethang Wanderwegs

    Leichte Winterwanderung von Reichelsdorfer Keller bis nach Langwasser Süd; Streckenlänge ca. 18 km.

    TREFFPUNKT: S-Bahn Reichelsdorfer Keller

    ANMELDUNG unbedingt erforderlich bis 12.11.

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Won Bong Fronczek oder Brigitte Kirchhoven oder

    Details anzeigen
  • So
    15
    Nov
    2020
    Karpfenwanderung
    Kerstin Seierlein und Jens Maasch

    So, 15.11.: Karpfenwanderung
    Rundwanderung um Uehlfeld, Einkehr im Brauereigasthof Zwansger, Streckenlänge ca. 25 km.
    ANMELDUNG: wg. Bildung von Fahrge und Reservierung im Gasthof notwendig bis 08.11.
    TREFFPUNKT : 09:30 Uhr in 91486 Uehlfeld, Parkplatz am Friedhof(Veit vom Berg -Straße 2)

    Details anzeigen
  • Mi
    18
    Nov
    2020
    Gruppentreffen BWG
    Gasthaus Bienenheim

    Gruppentreffen jeden  3. Mittwoch im Monat im Gasthaus Bienenheim, Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg-Zabo ab 19.30 Uhr

    Details anzeigen
  • So
    22
    Nov
    2020
    Wasserscheidenweg
    Freddy Spieß,

    So, 22.11.: Wasserscheidenweg

    Wir wandern von Schnelldorf über Schillingsfürst nach Dombühl etwa 30 km

    TREFFPUNKT: Fürth Hbf, Gleis 3, Abfahrt Zug:  08:12 Uhr Fürth Hbf Gleis 3; Zustieg in Nürnberg möglich, Nbg. Hbf. Gleis 18, Abfahrt Zug 8:37 Uhr

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Freddy Spieß, 0170-8502212

    Details anzeigen
  • Mi
    25
    Nov
    2020
    Mittwochswanderung
    Freddy Spieß

    Mi, 25.11.: Mittwochswanderung

    Wir wandern von Puschendorf nach Bräuersdorf zum Karpfenessen, Rückfahrt von Langenzenn

    TREFFPUNKT: Fürth Hbf, Gleis 4, Abfahrt 09:47 Uhr,

    ANMELDUNG: wg. Reservierung im Gasthof bis spätestens 18.11. erforderlich

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Freddy Spieß, 0170-8502212

    Details anzeigen
  • Do
    26
    Nov
    2020
    So
    29
    Nov
    2020
    Wandern und Weihnachtsmärkte im Odenwald
    Sabine Hain

    Do-So, 26.-29.11.: Wandern und Weihnachtsmärkte im Odenwald

    Wir wandern im Odenwald und übernachten in Ferienwohnungen auf dem Hainhof, Bad König. Sofern sie stattfinden, besuchen wir die Weihnachtsmärkte von Michelstadt und Amorbach. Die Anfahrt in den Odenwald erfolgt in Fahrgemeinschaften per Pkw am Donnerstagabend oder Freitagmittag

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Sabine Hain, , 0911 9769924

     

    Details anzeigen
  • So
    06
    Dez
    2020
    Gänsewanderung
    Freddy Spieß

    So, 06.12.: Gänsewanderung

    Wir wandern von Hersbruck nach Etzelwang ca. 30 km, Einkehr im Felsenkeller

    TREFFPUNKT: Fürth Hbf, Gleis 21, Abfahrt S1 08:01 Uhr, Zustieg in Nürnberg möglich: Nbg. Hbf, Gleis 3, Abfahrt 8:13 Uhr

    ANMELDUNG: wg. Reservierung im Gasthof bis spätestens 01.12. erforderlich

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG:  Freddy Spieß, 0170-8502212

    Details anzeigen
  • Sa
    12
    Dez
    2020
    Mo
    14
    Dez
    2020
    Winterausflug nach Oberstdorf
    Katja Richter

     

     

    Sa-Mo, 12.-14.12: Winterausflug nach Oberstdorf

    Die DB (Bayernticket) bringt uns nach Oberstdorf. Dort werden wir in der Jugendherberge (Gruppenausweis vorhanden) nach einer ersten Wanderung von Fischen nach Oberstdorf einchecken. Geplant sind weitere Wanderungen in die Breitachklamm, nach Gerstruben und eine Rundwanderung um den Freibergsee. Weihnachtlich stimmen wir uns am Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt ein, sofern ein solcher stattfindet. Für unsere Wanderungen benötigen wir nur gut profilierte Winterschuhe, ggf. mit zuschnallbaren Spices.

    Die Jugendherberge habe ich mit der preisgünstigen Halbpension reserviert, da sie etwas außerhalb, in Kornau liegt. Die Kosten liegen für den gesamten Ausflug mit Ü/HP, Bayernticket und Bus bei ca. 130,00 €.

    Kondition für bis zu 4 h Gehzeit im Schnee und eine DAV-Mitgliedschaft sind Voraussetzung – max. 4 Teilnehmer - Anmeldeschluss und eingegangene Überweisung einer Anzahlung bis 21.11.

    Weitere Infos (insbes. Anfahrt) erfolgen rechtzeitig per E-Mail nach Anmeldung.

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Katja Richter, Tel.: 0911-636419 oder , an den Tagen der Tour mobil unter 0178-9689 737.

    Details anzeigen
  • Mi
    16
    Dez
    2020
    Gruppentreffen BWG
    Gasthaus Bienenheim

    Gruppentreffen jeden  3. Mittwoch im Monat im Gasthaus Bienenheim, Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg-Zabo ab 19.30 Uhr

    Details anzeigen
  • So
    27
    Dez
    2020
    Rundwanderung nördlich von Heroldsberg
    Hans Bald

    So, 27.12.: Rundwanderung nördlich von Heroldsberg

    Die Länge der Wanderung beträgt ca. 16 km, voraussichtlich werden wir in Ödenberg oder Kalchreuth einkehren.

    TREFFPUNKT: 8:45 Uhr am P & R-Parkplatz Nürnberg-Herrnhütte. Bei Interesse bitte unbedingt bis zum 20.12. anmelden.

    ANMELDUNG: unbedingt erforderlich bis spätestens 20.12.

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Hans Bald, 0911-441350, bzw. Nachricht auf Smartphone 0151-28789804

    Details anzeigen
  • Mi
    06
    Jan
    2021
    Rundwanderung ab Bad Staffelstein
    Brigitte Kirchhoven

    Mi, 06.01.: Rundwanderung ab Bad Staffelstein

    leichte Winterwanderung ins Maintal, Streckenlänge ca.15 km.

    TREFFPUNKT wird bei Anmeldung bekanntgegeben

    ANMELDUNG unbedingt erforderlich bis 02.01.

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Brigitte Kirchhoven, b

    Details anzeigen
  • Fr
    08
    Jan
    2021
    Rundwanderung von Röthenbach-Seespitze zum Klingenden Wasserfall, auf den Moritzberg und zurück
    Hans Bald

    Fr, 08.01.: Rundwanderung von Röthenbach-Seespitze zum Klingenden Wasserfall, auf den Moritzberg und zurück

    Die Länge der Rundwanderung beträgt ca. 16 km, bei Einkehr in Diepersdorf verlängert sich die Strecke auf 18 km. Nach Ankunft der S-Bahn, die um 8:53 Uhr von Nbg Hauptbahnhof Richtung Lauf fährt, wandern wir zum Klingenden Wasserfall und auf den Moritzberg und nach einer Einkehr wieder zurück nach Röthenbach-Seespitze.

    TREFFPUNKT: 9:15 Uhr am P & R.Parkplatz S-Bahnstation Röthenbach-Seespitze

    ANMELDUNG: unbedingt erforderlich bis spätestens 02.01.

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Hans Bald, 0911-441350, bzw. Nachricht auf Smartphone 0151-28789804

    Details anzeigen
  • So
    10
    Jan
    2021
    Spanferkelwanderung
    Freddy Spieß

    So, 10.01.: Spanferkelwanderung

    Wir wandern von Fürth nach Steinbach zum Spanferkelessen ca. 20 km, Rückfahrt von Cadolzburg

    TREFFPUNKT: Fürth Hbf. um 11:00 Uhr

    ANMELDUNG:  bis spätestens 04.01. wg. Reservierung im Gasthof

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Freddy Spieß, 0170-8502212

    Details anzeigen
  • Sa
    16
    Jan
    2021
    So
    17
    Jan
    2021
    2-Tages-Neujahrswanderung
    Kerstin Seierlein und Jens Maasch

    Sa-So, 16.-17.01.:  2-Tages-Neujahrswanderung

    Wir wandern auf dem Steigerwaldpanoramaweg von Bad Windsheim nach Iphofen mit Übernachtung in der Schoppenstube May in Weigenheim. Am ersten Tag umfasst die Wanderung 21 km, am 2. Tag 26 km.

    TREFFPUNKT: Nbg. Hbf. bzw. Fürth Hbf.: Gleis u. Zugabfahrt bei der Anmeldung erfragen

    ANMELDUNG: wg. Reservierungen im Landgasthof bis spätestens 29.11.

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Kerstin Seierlein und Jens Maasch, 01522-8685021

     

     

    Details anzeigen
  • Mi
    20
    Jan
    2021
    Gruppentreffen BWG
    Gasthaus Bienenheim

    Gruppentreffen jeden  3. Mittwoch im Monat im Gasthaus Bienenheim, Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg-Zabo ab 19.30 Uhr

    Details anzeigen
  • So
    24
    Jan
    2021
    Durch das romantische Pegnitztal
    Katja Richter

    So, 24.01.: Durch das romantische Pegnitztal

    Wir wandern von Rupprechtstegen ca.12 km über Lungsdorf und Velden nach Neuhaus an der Pegnitz und genießen 3 schöne Anstiege und tolle Ausblicke. Die Schlusseinkehr ist in Neuhaus geplant. Die Wanderung findet nur bei trockenem Wetter statt.

    TREFFPUNKT:  9:00 Uhr Hbf. gegenüber Infopoint Mittelhalle, Abf. vsl. 9:08 Uhr R3 Ri. Neuhaus (Pegnitz), Preisstufe 08 TTplus.

    ANMELDUNG: notwendig bis Samstagmittag wg. Reservierung im Gasthof.

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Katja Richter, 0911-636419, Am Tag der Wanderung mobil unter 0178-9689 737

    Details anzeigen
  • Fr
    29
    Jan
    2021
    So
    31
    Jan
    2021
    Winter-Wochenende Edelweißhütte im Fichtelgebirge
    Hans Bald

      Fr-So, 29.-31.01. Winter-Wochenende Edelweißhütte im Fichtelgebirge.

     

    Infos zur Hütte und zum Gebiet findet ihr unter: https://www.dav-hof.de/huetten/edelweisshuette/, https://bischofsgruen.de/
    ANMELDUNG und VORKASSE HÜTTE: bis spätestens 06.12.2020 erforderlich; Vorkasse 30,00 € auf das Konto des Organisators überweisen (Bankverbindung wird bei der Anmeldung bekannt gegeben).
    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Hans Bald, 0911-441350,

    Details anzeigen
  • Sa
    06
    Feb
    2021
    Rundwanderung von Neuhaus an der Pegnitz (ca. 21 km)
    Elisabeth Sonntag

    Sa, 06.02: Rundwanderung von Neuhaus an der Pegnitz (ca. 21 km)

    Wir wandern über Finstermühle, Ossinger nach Königstein und zurück über Krottensee nach Neuhaus a. d. Pegnitz insgesamt ca. 21 km. Bitte Rucksackvesper einpacken. Eine Einkehr am Ende der Tour in Neuhaus a. d. Pegnitz erfolgt nach Absprache.

    ANMELDUNG: unbedingt erforderlich bis Dienstag, 03.02. unter Angabe, ob ein Tandempartner für die Fahrkarte benötigt wird

    Treffpunkt: Nbg. Hbf. Mittelhalle, Uhrzeit  wird noch über die Webseite bekanntgegeben

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Elisabeth Sonntag, 0151-28762470,

    Details anzeigen
  • Sa
    06
    Feb
    2021
    „Knospen und Borke“ – Wissens- und Bestimmungstour
    Regina Newsome

    Sa, 06.02.: „Knospen und Borke“ – Wissens- und Bestimmungstour
    Von Pommelsbrunn über die Mühlkoppe und den Dom nach Hartmannshof. Auf dem Weg lassen wir unsere Blicke über die kahlen Bäume gleiten und bemerken den Variantenreichtum von Knospe und Borke. Mit Leichtigkeit unterscheiden wir dann eine Esche von einer Buche, auch ohne Blätter und Früchte. Streckenlänge ca. 11 km, 250 m Anstieg, normale Wanderausrüstung für Mittelgebirge, Einkehr nicht sicher. Maske einpacken!
    TREFFPUNKT: Nbg. Hbf. vsl. 9:00 Uhr, Tarifzone 6 u. 7

    ANMELDUNG: erforderlich bis Mittwoch, 03.03.

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Naturschutzreferentin Regina Newsome, 

    Details anzeigen
  • Fr
    12
    Feb
    2021
    So
    14
    Feb
    2021
    Schneeschuhwandern in den Tuxer Alpen
    Volker Budig

    Fr-So, 12.-14.02.: Schneeschuhwandern in den Tuxer Alpen

    Mittelschwere Schneeschuhwanderung für erfahrene Schneeschuhgeher, Kondition für 1000 hm und 6 Std. Gehzeit, Lawinenausrüstung und Kenntnisse in der Nutzung erforderlich, Übernachtung auf der DAV Hütte Meissner Haus

    TREFFPUNKT: P&R PP an der U1 Bauernfeindstraße um 09:30 Uhr

    ANMELDUNG: erforderlich bis 31.01.

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Volker Budig , 0152-55938616

    Details anzeigen
  • Sa
    13
    Feb
    2021
    Rundwanderung ab Neuhaus a.d. Pegnitz
    Brigitte Kirchhoven

    Sa, 13.02.: Rundwanderung ab Neuhaus a.d. Pegnitz

    mittelschwere Winterwanderung über Hartenstein, vorbei an Marienkapelle und Distlergrotte, Streckenlänge ca. 15 km.

    TREFFPUNKT wird bei Anmeldung bekanntgegeben

    ANMELDUNG unbedingt erforderlich bis 10.02.

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Brigitte Kirchhoven

    Details anzeigen
  • Mi
    17
    Feb
    2021
    Gruppentreffen BWG
    Gasthaus Bienenheim

    Gruppentreffen jeden  3. Mittwoch im Monat im Gasthaus Bienenheim, Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg-Zabo ab 19.30 Uhr

    Details anzeigen
  • Sa
    06
    Mrz
    2021
    „Geologie und Frühlingsblüher“ – Wissens- und Bestimmungstour
    Regina Newsome

    Sa, 06.03.: „Geologie und Frühlingsblüher“ – Wissens- und Bestimmungstour
    Durch die Schluchten des Rhätsandsteins zwischen Ochenbruck und Altdorf auf der Suche nach den ersten Farbklecksen der Natur. Wenn vorhanden Bestimmungsbücher oder entsprechende Apps mitbringen. Streckenlänge ca. 13 km, wenig Steigungen, jedoch teils rutschiges Gelände. Einkehr eventuell möglich.

    TREFFPUNKT: Nbg. Hbf. vsl. um 9:00 Uhr, Tarifzone 4 u. 5, Maske einpacken!

    ANMELDUNG: unbedingt erforderlich bis Mittwoch, 03.04.

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Naturschutzreferentin Regina Newsome, 

    Details anzeigen
  • So
    07
    Mrz
    2021
    Frühlingsblüher über dem Pegnitztal
    Anneliese und Karl-Heinz Krause

    So, 07.03.: Frühlingsblüher über dem Pegnitztal

    Von Hersbruck aus geht es über den Hohenstädter Fels, durch den Schneerosenwald, in die Pegnitzauen, hinauf nach Hubmersberg, dann nach Eschenbach und zurück über Großviehberg nach Hersbruck. Etwa 20 km. Wege streckenweise steil und matschig. Mittagseinkehr nach Wetter und Absprache.

    TREFFPUNKT: 10:00 Uhr am Bahnhof Hersbruck, rechts, Abfahrt des Zuges um 09:43Uhr in Nürnberg Hbf.

    ANMELDUNG: erwünscht

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Anneliese und Karl-Heinz Krause, 0911-832175 oder

    Bei sehr schlechtem Wetter oder wenn der Winter diesmal länger dauert verschieben wir die Wanderung um eine oder zwei Wochen.

    Details anzeigen
  • Sa
    13
    Mrz
    2021
    Wiesenttal Trail
    Elisabeth Sonntag

      Sa, 13.03.: Wiesenttal Trail

    Wir starten in Streitberg und wandern über die Fritz Hasenschwanz Hütte nach Engelhardsberg und über die Burgruine Neideck zurück nach Streitberg insgesamt ca. 22 km und 1000 hm. Der Tourenverlauf wird den aktuellen Wetterbedingungen angepasst. Bitte Rucksackvesper für den Tag einpacken. Eine Einkehr in Muggendorf erfolgt nach Absprache.

    Anmeldung: unbedingt erforderlich bis Dienstag, 09.03. wegen Bildung von Fahrgemeinschaften

    Treffpunkt: 8:30 Uhr, Parkplatz Aldi Süd, Äußere Sulzbacher Str. 164,

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: Elisabeth Sonntag, 0151-28762470,

    Details anzeigen
  • Mi
    17
    Mrz
    2021
    Gruppentreffen BWG
    Gasthaus Bienenheim

    Gruppentreffen jeden  3. Mittwoch im Monat im Gasthaus Bienenheim, Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg-Zabo ab 19.30 Uhr

    Details anzeigen
  • Sa
    27
    Mrz
    2021
    Sa
    10
    Apr
    2021
    Bergsport in den Dolomiten, Grödnertal (Südtirol)
    Gerhard Steinmetz

    Einige Tage im Zeitraum der 2 Wochen 27. 3.2021 bis 10.4.2021 (Osterferien): Bergsport in den Dolomiten, Grödnertal (Südtirol): Skitouren, (Pistenskifahren(?)), (Skilanglauf(?)), Wandern/Schneeschuhwandern/Bergwandern, Klettersteige, Klettern, Radfahren (Straße / Gelände), Gleitschirmfliegen, … – je nach Lust und Gegebenheiten und unter Beachtung eventueller Coronabeschränkungen
    Das Grödnertal ist landschaftlich wunderschön gelegen, bietet neben gut erschlossenen auch herrliche, wenig erschlossene Gebiete. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich zu betätigen. Es gibt kein verbindliches Programm, wir können zusammen was machen, in kleinen Gruppen oder auch einzeln, Tag für Tag, wie es gerade für uns passt.
    Die Erfahrung sagt, dass man sehr wahrscheinlich noch gute Skitouren machen kann. Inwiefern Skilanglauf und/oder Pistenskifahren (Lifte?) noch möglich ist, muss man sehen. Schneeschuhwandern/Wandern/Bergwandern ist gut möglich, auch Radfahren im Gelände und auf der Straße (z.B. Sellaronda auf der Straße). Eventuell sind auch schon Klettersteige begehbar – oder Kletterfelsen. Oder Gleitschirmfliegen, oder … . Oder auch ein Ausflug nach Bozen? Meran? … .
    Wir wohnen in einer großzügigen Ferienwohnung mit 4 Doppelzimmern, großem Wohnzimmer, großer Küche. Wir versorgen uns selbst (am besten gemeinsam kochen(?)).
    Jede/r kann sich individuell überlegen, wie lange und ab wann man kommen will und wir schauen, wie das zusammenpasst.
    Die Anfahrt ist auch mit Zug und Bus gut möglich (Busstation 3 Minuten entfernt, oder jemand kann Euch eventuell am Bahnhof Brixen, Klausen oder Waidbruck abholen.)
    ANMELDUNG: Bitte anmelden, es können maximal 8 Personen gleichzeitig die Wohnung belegen.

    ACHTUNG: Je nach Situation aufgrund der Coronakrise auch geänderte/eingeschränkte Bedingungen
    INFO: Gerhard Steinmetz, 0170 4124 376 oder

    Details anzeigen
  • Mi
    21
    Apr
    2021
    Gruppentreffen BWG
    Gasthaus Bienenheim

    Gruppentreffen jeden  3. Mittwoch im Monat im Gasthaus Bienenheim, Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg-Zabo ab 19.30 Uhr

    Details anzeigen
  • Mi
    19
    Mai
    2021
    Gruppentreffen BWG
    Gasthaus Bienenheim

    Gruppentreffen jeden  3. Mittwoch im Monat im Gasthaus Bienenheim, Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg-Zabo ab 19.30 Uhr

    Details anzeigen
  • Mi
    16
    Jun
    2021
    Gruppentreffen BWG
    Gasthaus Bienenheim

    Gruppentreffen jeden  3. Mittwoch im Monat im Gasthaus Bienenheim, Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg-Zabo ab 19.30 Uhr

    Details anzeigen
  • So
    04
    Jul
    2021
    Mi
    07
    Jul
    2021
    Maximiliansweg
    Klaus Wörner

    So-Mi, 4.7.-7.7.2021 Maximiliansweg

    An und Abreise mit dem Zug. wir wandern auf den Spuren König Ludwigs und starten in Oberammergau. Es geht über die Brunnenkopfhütte zur Kenzenhütte und dann zur Tegelberghütte. Endpunkt ist Hohenschwangau.

    ANMELDESCHLUSS: 31.12.2020

    INFO/ORGANISATION/ANMELDUNG: WL Klaus Wörner, 0911-696670 oder

    Details anzeigen
  • Mi
    21
    Jul
    2021
    Gruppentreffen BWG
    Gasthaus Bienenheim

    Gruppentreffen jeden  3. Mittwoch im Monat im Gasthaus Bienenheim, Adalbert-Stifter-Str. 1, 90480 Nürnberg-Zabo ab 19.30 Uhr

    Details anzeigen

 

Klassifizierung gem. Bergwandercard

Einfache Bergwege sind überwiegend schmal, können steil angelegt sein und weisen keine absturzgefährlichen Passagen auf. Auch auf einfachen Bergwegen Schuhe mit rutschfester Profilsohle verwenden! Geeignet für Familien, Anfänger und Genießer!
Mittelschwere, schmale, teils steile Bergwege evtl. mit kurzen absturzgefährdeten Passagen oder Drahtseil. Gute Kondition und Trittsicherheit sind hier Voraussetzung. Mittelschwere Bergwege nicht unterschätzen! Für Ungeübte nur mit erfahrener Begleitung zu empfehlen!
Schwere Bergwege sind schmal, oft steil angelegt und absturzgefährlich. Es kommen gehäuft versicherte Gehpassagen und/oder einfache Kletterstellen vor, die den Gebrauch der Hände erfordern. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich. Nur für Bergwanderer mit viel Erfahrung und bergsteigerischen Ambitionen!

Anforderungen

Mittelgebirge – Anforderung: Kondition für ca. 15-25 km Wanderungen bei einem Gehtempo von 4-5 km/h sollte vorhanden sein, ausreichend “Rucksackverpflegung” mitnehmen, da – wenn möglich – meist erst am Ende der Tour eingekehrt wird.

Bergwandern – Anforderung: Wenn nicht anders angegeben, ist bei allen Gebirgstouren gute Kondition für 6-8 stündige Bergwanderungen bei 800-1200 Hm und ca. 8-12 km Wegstrecke erforderlich. Bergerfahrung, Ausdauer und Trittsicherheit sind notwendig. Einsteigern wird die vorherige Teilnahme an einem Bergwanderkurs oder Grundkurs Bergsteigen empfohlen.

Ausrüstung: Eventuell nötige Zusatzausrüstung (z. B. Steigeisen, Pickel, Anseilgurt, Lawinenausrüstung etc.) bzw. besondere Anforderungen sind beim jeweiligen Organisator zu erfragen.

Allgemeine Hinweise

Fahrtkosten/Pkw: Laut Beschluss der Organisatoren sind 0,20 € pro km, bei den derzeit hohen Benzinkosten, angemessen. Diese Kosten werden entsprechend, anteilig auf alle Mitfahrer pro Pkw umgelegt.
DB Oft nehmen wir auch, nicht zuletzt aus ökologischen/ökonomischen Gründen das Angebot der Deutschen Bahn in Anspruch und teilen uns Bayern/Tagesticket (Absprache: Treffpunkt Bahnhof bzw. lt.Ausschreibung), wobei der/die Organisator/in dafür natürlich nicht haften kann.

Auch nach erscheinen des Heftes kommen, auch kurzfristig, immer wieder tolle, neue Ideen und Touren herein.  Schaut doch demnächst mal wieder hier, im Internet, bei uns vorbei !

Oder noch besser: ihr macht alle aktiv bei uns mit und bietet selber tolle Touren hier an.

Also ab die Post email an Kirsten G.: BETREFF=Tourenvorschläge

Kurzfristige Änderungen, Korrekturwünsche & Ergänzungen zu den Beiträgen im Internet bitte per email an Reinhold Fronczek

Rechts- /Haftungshinweis

Bei unseren Bergtouren und Wanderungen handelt es sich um Gemeinschaftsfahrten. Die Teilnahme erfolgt in eigener Verantwortung. Die Teilnehmer verpflichten sich ihre Fähigkeiten eigenverantwortlich, realistisch (unter Beachtung der Hinweise: BergwanderCard) einzuschätzen und verzichten auf jegliche Ansprüche gegen die Sektion oder die Organisatoren wegen Fahrlässigkeit.
Die jeweiligen Organisatoren der ausgeschriebenen Programmangebote sind, soweit nicht anders angegeben, keine ausgebildeten Fachübungsleiter. Es findet deshalb keinerlei Führung statt. Jeder Teilnehmer trägt sein Risiko selbst und ist für das gute und sichere Gelingen der Gemeinschaftstouren mit verantwortlich.