Unsere Sponsoren und Partner

Ausbildung > Mountainbike-Kurse

Mountainbike-Kurse

Einleitende Worte
Weiter unten folgt eine Aufstellung aller Veranstaltungen von Anfang April bis etwa Oktober 2019. Teilnehmen kann jede/jeder, die/der Mitglied des DAV Sektion Nürnberg e.V. ist. Jede Veranstaltung wird im Format

Kursnummer? Wann? Wo? Wer?
Was?
Voraussetzungen? Ausrüstung? Teilnehmer? Vorbesprechung? Kosten?
online Anmeldung


präsentiert.

Mountainbike-Kurse



S-RAD1 der Kurs fällt aus, weil die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde - - Schrauberkurs Sa. 30.3. - 10-14 Uhr Nürnberg - den genauen Veranstaltungsort geben wir zeitnah bekannt Marc Sporer, marc.sporer(at)googlemail.com und Martin Klos, martin(at)martinklos.de
Was ist eigentlich ein Kettenschloss und was mache ich auf dem Trail bei einer Panne?
Wie reinige ich mein Rad richtig und halte es in Schuss?
Warum habe ich immer schlafende Hände beim Biken und kann ich etwas dagegen tun?
Wer sich schon immer diese Fragen gestellt hat und gerne auch mal selbst Hand an seinem
Rad anlegen möchte, für euch ist dieser Kurs gemacht. 
An verschiedenen Stationen werden wir euch Näheres über Ergonomie, Kette, Laufräder, Bremsen und Schaltung vermitteln und mit euch gemeinsam erarbeiten, mit euch live am Werkzeug.
keine Fahrrad zum Schrauben (muss kein MTB sein, bitte keine reparaturbedürftigen Räder mitbringen!) max. 10 keine € 20,-
online Anmeldung


S-RAD2 - MTB Fahrtechniktraining Basic Sa./So. 4.5./5.5. Nürnberg - Treffpunkt wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben Nora Beyer, 0157 58730970, info(at)norabeyer.com und Friedrich Hotz, 0172 2892872, friedrich.hotz(at)ef-hotz.de
„Oh wie schön ist Panama!“ heißt es in der Bildergeschichte von Janosch. Mountainbiken ist noch viel schöner als Panama, sobald die Technik erlernt ist.
Dafür bringen Euch Tiger und Bär die Grundlagen der MTB-Fahrtechnik bei. Ihr werdet lernen, richtig und balanciert auf dem Bike zu stehen, dosiert und ohne Blockieren zu bremsen, in Notsituationen sicher abzusteigen, bergauf mühelos anzufahren und kleinere Stufen bergab und bergauf zu überwinden. Das Kursziel ist sicheres Befahren von Trails der Stufe S1 der Single-Trail-Skala.
Am ersten Tag werden die technischen Grundlagen erarbeitet, die am zweiten Tag dann im Gelände weiter vertieft geübt werden. Anmeldung ist für den ersten oder für beide Tage möglich.
Es ist grundsätzlich nur die Anmeldung für eine Stufe der Fahrtechnik-Kurse (Basic, Advanced, Expert) möglich. Über die endgültige Einstufung anhand des vorhandenen Fahrkönnens wird nach dem Orientierungs-Workshop entschieden.
keine funktionstüchtiges Mountainbike, Fahrradhelm, Fahrradhandschuhe, optional Protektoren max. 14 Orientierungsworkshop Fahrtechniktraining, wird noch bekannt gegeben Tag 1: € 40,-, beide Tage € 75,-
online Anmeldung


S-RAD3 - MTB Fahrtechniktraining für Experten Sa. 11.5. Nürnberg - Treffpunkt wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben Martin Klos, 0175 4018174, martin(at)martinklos.de
In diesem Fahrtechnikkurs geht es an größte Schwierigkeiten: richtige Technik in schnellen Kurven, kontrolliertes Bremsen auch in steilem Gelände, Spitzkehren mit Hindernissen (ohne Versetzen des Hinterrades), Kurven nach Stufen, hohe Stufen rollen und droppen.
Hervorragende Bikebeherrschung, Fortgeschrittenen-Fahrtechnikkurs, der mindestens ein Jahr zurückliegt oder mehrjährige Teilnahme am Dienstagstreff – sicheres Fahren im Schwierigkeitsgrad S2 Mountainbike, Helm, Handschuhe, wir empfehlen Protektoren max. 12 Keine, Details per Mailverteiler € 40,-
online Anmeldung


S-RAD4 - MTB Fahrtechniktraining Aufbaukurs So. 19.5. Nürnberg - Treffpunkt wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben Martin Pöhlmann, martinp(at)nuernbergsdavradler.de
Vermittlung von fortgeschrittener Fahrtechnik: Befahren von unbefestigtem Untergrund, größeren Wurzeln und Steinen. Üben von leichten Spitzkehren Bergauf und Bergab. Überwinden von flachen Absätzen und Treppen. Bewältigen von Abfahrten bis 70% (35°). Ziel des Kurses ist die sichere Beherrschung S2.
die richtige Bremstechnik muss beherrscht werden, sichere Beherrschung S1 oder Teilnahme in den vergangenen Jahren an einem Basis Techniktraining. funktionsfähiges MTB, Helm, Handschuhe, Knie-/ Schienbeinschoner nach persönlichem Ermessen max. 16 keine € 40,-
online Anmeldung


S-RAD5 - MTB Bergwege-Highlights am Tegernsee Mi.-Mo. 29.5.-3.6. - Anreise abends am 29.5. Nürnberg - Treffpunkt wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben Martin Klos, 0175 4018174, martin(at)martinklos.de
Wir haben ein festes Quartier und fahren direkt von dort aus Tagestouren auf anspruchsvollen Bergwegen. Der Focus der Touren liegt eindeutig auf den schönst möglichen Trails in der Abfahrt, davon hat die Region einiges zu bieten! Da wir meist auch bis auf einen Gipfel gehen, müssen wir aufwärts häufig zum Tagesgepäck auch das Bike schultern (ca. bis 1,5h/400 Hm). Die Abfahrten sind dafür täglich ein absolutes Trailfeuerwerk bis S3.
Kondition für Biketouren von 6 Stunden Fahrzeit mit Tragepassagen und anspruchsvolle Abfahrten, absolut sicheres Fahren in S2-Gelände, das Hinterradversetzen in Spitzkehren muss ansatzweise beherrscht werden, Fahrerfahrungen in S3-Gelände. Teilnahme an einem vorherigen Spitzkehrenworkshop (1 Tag im März) Mountainbike mit min. 140mm Federweg, grobstollige Bereifung, Helm, Knie- und Ellenbogenschoner, Langfingerhandschuhe, Flatpedals und (idealerweise knöchelhohe) geeignete Bikeschuhe max. 6 beim noch zu terminierenden Spitzkehrenworkshop und per Mailverteiler € 110,-
online Anmeldung


S-RAD6 - TransAlp Heckmair Route Sa.-So. 13.7.-21.7. Alpenüberquerung Nora Beyer, 0157 58730970, info(at)norabeyer.com und Friedrich Hotz, 0172 2892872, friedrich.hotz(at)ef-hotz.de
Die Route der Erstersteiger der Eigernordwand ist nach Anderl Heckmair benannt. Sein Sohn Andi eröffnete 1990 eine andere „Heckmair-Route“ auf dem Mountainbike über die Alpen. Und ebenso markant wie „Schwieriger Riss“, “Hinterstoisser Quergang“ und „Spinne“ in der Eigerwand sind die Stationen dieser Alpenüberquerung mit dem Schrofenpass, dem Schlappiner Joch, dem Gaviapass und als Abschluss dem Tremalzo. In sieben Tagesetappen fahren wir von Oberstdorf nach Riva. „Wennst unten ankommst, bist ein anderer Mensch.“ sagt Andi Heckmair über diese Tour.
Kondition für 7 Tagesetappen mit jeweils 2000 Hm, sicheres Fahren in der Schwierigkeit S2, Trittsicherheit für alpines Gelände, Fähigkeit, das Bike auch mal längere Zeit zu tragen funktionstüchtiges Mountainbike, komplette AlpenX Ausrüstung max. 8 wird noch bekannt gegeben € 220,-
online Anmeldung


S-RAD7 Kurs voll belegt - nur noch Warteliste möglich Sa.-So. 20.7.-28.7. Dolomiten - Stelvio Freeride Franz-Martin Engeser, 0160 3774223, franz.engeser(at)live.de
Goldseeweg, Tibettrail, Madritschjoch, Passo Zebru: Auf dieser Freeride-Tour fahren wir alle großen Trailabfahrten rund um das Stilfser Joch und den Ortler. Die Fahrt durch das Val Mora im Stelvio Nationalpark, ein Tag im Bikepark von Livigno und die grandiose Abfahrt von der 3.000 Meter hohen Cima Bianca runden die Woche ab. Trotz zahlreicher Shuttle- und Liftfahrten müssen wir uns die letzten Meter zu den Pässen immer noch selbst erkämpfen.
Kondition für Tagesetappen mit bis zu 1.500 Hm sowie eine Stunde Bike schieben/tragen. Sehr sicheres Fahren im Schwierigkeitsgrad S2 Mountainbike, Helm, Bike-Rucksack für mehrere Tage max. 7 Details im Forum MTB-Gruppe oder per Mailverteiler € 200,-
online Anmeldung


S-RAD8 So.-So. 15.9.-22.9. Alpenüberquerung - auf einsamen Wegen bis zum Gardasee Franz-Martin Engeser, 0160 3774223, franz.engeser(at)live.de
Diese Alpenüberquerung starten wir in Steinach und nehmen eine wenig befahrene Route über den Brenner Grenzkamm nach Sterzing. Wir erkunden die Trails unterhalb des mächtigen Schlern und nehmen die bei Bikern bisher kaum bekannten Bergpfade in den Vizentiner Alpen unter die Stollen. Uns erwarten geschichtsträchtige Militärwege aus dem ersten Weltkrieg, schmale Trails, schwindelerregende Abfahrten und grandiose Panoramen auf dem Weg zum Lago di Garda.
Kondition für Tagesetappen mit bis zu 1.800 Hm. Sicheres Fahren im Schwierigkeitsgrad S2 Mountainbike, Helm, Bike-Rucksack für mehrere Tage max. 7 Details im Forum MTB-Gruppe oder per Mailverteiler € 170,-
online Anmeldung




Stand: 09.04.2019