Sa, 12.12. von 10.00 bis ca. 12.30 Uhr: Lawinenverschüttetensuche – Grundlagen (neuer Termin)

Grundkurs | Lawinenverschüttetensuche

Suchübungen bei Einfach-Verschüttung mit dem eigenen LVS-Gerät und Simulation des Sondierens (ohne Schnee) auf der Wiese.

Wiederholen von Suchmustern und Feldlinien. Abschließend sollte jeder sein LVS-Gerät sicher beherrschen.

Treffpunkt: Nürnberg, „Russenwiese“ im Zerzabelshofener Forst, (49,43233 N, 11,14590 E)

Voraussetzung: Die Bedienungs-Anleitung seines Verschütteten-Suchgeräts gelesen haben

Teilnehmerzahl: 8

Ausrüstung: sein eigenes LVS-Gerät, die zugehörige Bedienungsanleitung, eine Sonde

Vorbesprechung: keine. Einladung erfolgt eine Woche vor dem Kurs

Kostenbeitrag: 10,00 €

Info/Kursleitung: Martin Oergel, 0911-59769999,

Kursnummer: W-S01

Tourendetails

12.12.2020

10:00 Uhr

Dauer:
2.5 h
Kursnummer:
W-S01
Martin Oergel