Sa. 04.12. von 14:00 bis ca. 16:30 Uhr: Lawinenverschüttetensuche – Mehrfachverschüttung und Taktiken – Kurs voll belegt, nur noch Warteliste möglich

Fortgeschrittenenkurs | Lawinenverschüttetensuche

Suchübungen mit dem Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) bei Mehrfachverschüttungen

Kurs voll belegt, nur noch Warteliste möglich

Praktische Wiederholung der verschiedenen Methoden zur Verschüttetensuche mit dem Schwerpunkt einer Mehrfachverschüttung. Aktives Training im weiten Feld mit Ausarbeiten von Taktiken zum schnelleren Auffinden aller Verschütteten und der Organisation der Rettungsmaßnahmen.

Treffpunkt: Nürnberg, „Russenwiese“ im Zerzabelshofener Forst, (49,43233 N, 11,14590 E; What3words: warnen licht kennen)

Voraussetzung: technische Beherrschung seines eigenen Verschütteten-Suchgeräts

Teilnehmerzahl: 6

Ausrüstung: sein eigenes LVS-Gerät, die zugehörige Bedienungsanleitung, etwas zum Markieren, z. B. einen Skistecken

Vorbesprechung: keine. Einladung erfolgt spätestens eine Woche vor dem Kurs

Kostenbeitrag: 10,00 €

Info/Kursleitung: Martin Oergel, 0911-59769999,

Kursnummer: W-S02

Tourendetails

04.12.2021

14:00 Uhr

Dauer:
2.5 h
Kursnummer:
W-S02
Martin Oergel

Ansprechpartner für Training Lawinenverschüttetensuche (LVS-Suche)