Fr-So, 29.-31.01.: Hochzillertal Freeride pur, Tiefschnee Aufbaukurs

Fortgeschrittenenkurs | Tiefschnee

Optimierung und Anwendung geeigneter Fahrtechniken im Freeride-Gelände.

Verbesserung des persönlichen Könnens, Basics+Auffrischung zum  Umgang mit Sicherungs- und Rettungsmitteln (LVS, Sonde, Schaufel),  Interpretation des Lawinenlageberichts.

Spaß am Freeride-Abfahren + Technikverbesserung! Dieser Kurs wird in in einer kleinen Gruppe (max. 5 TN) in einem Variantenskigebiet mit Liftunterstützung durchgeführt, um höchstmögliche Übungsintensität zu ermöglichen (Skipass). Wir sind optimal und günstig in einer Ferienwohnung in Fügen untergebracht! Der Kurs beginnt Freitag früh und endet Sonntagnachmittag (= 3 Skitage)

Voraussetzung: Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die bereits Tiefschneeerfahrung haben (nur absolvierter Tiefschnee-Grundkurs ohne weitere Praxiserfahrung reicht NICHT aus) und ihre Kenntnisse/Technik weiter verbessern wollen

Teilnehmerzahl: 5

Ausrüstung: für Pistenskilauf plus LVS-Ausrüstung(LVS-Gerät, Schaufel, Sonde), siehe Ausrüstungsverleih

Vorbesprechung: Infos per Email

Kostenbeitrag: 90,00 €

Info/Kursleitung: Christian Siegling, 0160-94873164,

Kursnummer: W-T06

Tourendetails

29.01.2021 - 31.01.2021

Kursnummer:
W-T06
Christian Siegling

Qualifikation: Trainer B Skihochtouren Trainer C Skibergsteigen Trainer C Bergsteigen zertifizierter Höhlenführer (Landesverband f. Höhlen- u. Karstforschung Bayern e.V.) DSLV Skilehrer